Urlaub an der Ostsee



Urlaubsziel Ostsee

Grandiose Küstenlandschaften mit Weltklassestränden und die ewige Faszination des Meeres locken Jahr für Jahr Millionen Besucher an die Ostseeküste – kein Wunder also, dass der Urlaub an der Ostsee in Deutschlands Norden immer beliebter wird.

Der Tourismus an der Ostsee von der Lübecker Bucht bis nach Usedom an der polnischen Grenze ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Eine immer größere Anzahl an Deutschen wollen die frische Ostseeluft genießen und in Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Kühlungsborn, Warnemünde oder auf den Inseln Fehmarn, Rügen, Hiddensee und Usedom Urlaub machen.

Urlaub an der OstseeOb Urlaub mit der Familie, entspannen als Single, Aktivurlaub mit Freunden oder Wellnessurlaub – die Ostsee hat für jeden etwas zu bieten. Besonders Familien mit Kindern schätzen die weißen. feinsandigen Strände, an denen man spielen, buddeln und Burgen bauen kann.

Sowohl große als auch kleine Urlauber können hier jederzeit gefahrlos Badefreuden genießen, da an der Ostsee im Gegensatz zur Nordsee ein Unterschied zwischen Ebbe und Flut kaum auszumachen ist und die Strände überall flach ins Meer abfallen. Und sollten das Wetter oder die Wassertemperatur dann doch einmal den Spaß und die Lust auf einen Strandtag vermiesen, laden bestens ausgestattete Meerwasser-Schwimmbäder mit Blick auf den Strand zu ungetrübtem Badespaß ein.

Die Ostseeküste – ein Reiseziel für das ganze Jahr

Zudem macht ein Urlaub an der Ostsee zu jeder Jahreszeit Sinn und hat seine besonderen Reize. Bereits nach einigen Augenblicken ist man durch die frische Seeluft im Urlaub angekommen. Dabei eignet sich die Ostsee ganzjährig als Urlaubsziel.

Leuchtturm auf FehmarnIm Sommer ist an der Ostsee natürlich ganz klar Strandurlaub angesagt, während im Frühling und im Herbst Städte, Dörfer und Gegenden entlang der Küste mit dem Fahrrad oder beim Wandern erkundet werden können.

Für alle Interessen und jede körperliche Verfassung finden sich ausreichend Wanderwege und Rundtouren, die zu Steilküsten, durch lichte Buchenwälder oder zu geheimnisvollen Mooren führen.

Aber auch im Winter übt die Ostsee eine fast magische Anziehungskraft aus. In dieser Jahreszeit zeigt sie sich von ihrer rauen Seite und macht Strandspaziergänge besonders reizvoll – nicht zuletzt deswegen, weil man sich im Anschluss daran bei einer wohligen Wellnessbehandlung verwöhnen lassen oder sich Genüssen für Gaumen und Magen hingeben kann.

In der kalten Jahreszeit und besonders über die Festtage locken viele Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen mit Spezial-Arrangements ihre Gäste in den Norden ans Meer.

Ostseeurlaub in der passenden Unterkunft

Wer Ruhe und Entspannung sucht, sich gern einmal rundum verwöhnen lässt und auf umfangreiche Wellnessangebote zurückgreifen möchte, der ist mit Sicherheit in einem entsprechenden Hotel gut aufgehoben.  Dagegen eignet sich ein Ferienhaus perfekt, um den Urlaub etwas ungezwungener und mehr in der Natur zu genießen und sich dabei richtig wohl zu fühlen.

Für jede Lage und in der richtigen Größe lassen sich Ferienhäuser an der Ostsee auf Travanto.de buchen – sei es nun für einen Urlaub mit der Familie oder gar mit Freunden und Bekannten. Der Urlaub im Ferienhaus bietet eine Reihe von Vorteilen – man muss wenig bis keine Rücksicht auf andere Urlauber nehmen, man kann sich seinen Tagesablauf einrichten wie man möchte oder kann beispielsweise sein Haustier meist unkompliziert mit auf Reisen nehmen.

Neben einer großen Auswahl an Ferienhäusern verschiedener Größen und Ausstattungen bietet Travanto für spontane Urlauber auch Last-Minute Ferienwohnungen an, die noch bis kurz vor der Reise gebucht werden können.

Fehmarnsund-Brücke

Auf der Brücke über den Sund zum Urlaub auf Fehmarn

Eine beliebte Ferienregion an der Ostsee ist die Insel Fehmarn. Fehmarn, das mit einer Fläche von 185 Quadratkilometern die drittgrößte Insel Deutschlands ist, gehört zu Schleswig-Holstein. Die Insel stand lange Zeit unter dänischer Herrschaft – sichtbar wird das auch heute noch im Wappen der Insel: die goldene Krone im blauen Meer steht für das Haus Oldenburg, das zum dänischen Königshaus gehört.

Hafen auf FehmarnBereits mit dem Überqueren der Fehmarnsundbrücke setzt bei vielen Gästen das auf der Insel unvermeidliche Urlaubsfeeling ein – man ist angekommen. Gut kann man Fehmarn von einer Ferienwohnung aus erkunden, wobei wiederum jede Jahreszeit ihre Vorzüge hat, wobei im Sommer aber unbestritten die Hautsaison liegt – kein Wunder, ist die Insel doch mit ca. 2000 Sonnenstunden eines der sonnenreichsten Urlaubsziele in Deutschland.

Hauptort der Insel ist das Heilbad Burg auf Fehmarn. An jedem Mittwoch findet hier ein Markt statt, der von vielen Urlaubern im Rahmen eines Stadtbummels gern besucht wird. Auf Fehmarn lohnt sich ein Ausflug in das Naturschutzgebiet Graswarder, ebenso ein Besuch im Meereszentrum Fehmarn, das zu den größten Aquarien Europas gehört. Die weißesten Sandstrände befinden sich im Süden von Fehmarn, die Nordküste ist gekennzeichnet durch Dünenlandschaften und Strandseen. Puttgarden bietet vom Deich aus einen sehr guten Blick auf die Ostsee.

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Urlaub an der Ostsee, 5.0 out of 5 based on 2 ratings






Kommentar schreiben

Name Email (wird nicht veröffentlicht) Webseite Kommentar

*




Home MyHolidayNet.com-Reiseblog RSS Feed-Reiseblog


Suche in den Reisetipps





Neueste Reise-Artikel




Reise - Kategorien




Reise - Archiv




Tag Cloud






MyHolidayNet.com




Reiseservice




Website




Mit Ihrer Reiseversicherung auch Anderen etwas Gutes tun