Urlaub nur mit Reiseversicherung?



Reiseversicherung - sorglos Urlaub machen

Häufig kommt es im Falle einer Reise zu erhöhten Risiken. Dabei kann man sich zumindest vor den finanziellen Folgen unliebsamer Ereignisse durch Reiseversicherungen schützen, so beispielsweise beim Diebstahl des Reisegepäcks oder dessen Beschädigung; bei Transporten oder im Falle eines Unfalls oder Krankheit.

Im Allgemeinen werden unter dem Begriff „Reiseversicherung“ all die Versicherungen zusammengefasst, die im Zusammenhang mit Reisen stehen bzw. derartige Versicherungsfälle abdecken. Die wichtigsten Versicherungen sind dabei die Reiserücktrittsversicherung, die Reisekrankenversicherung und die Reiseabbruchversicherung. Die Reisegepäckversicherung kann für einen umfassenden Schutz mit abgeschlossen werden. Je nach Anbieter werden einzelne Versicherungen zum Abschluss angeboten oder aber auch Kombinationspakete. Sowohl Versicherungsunternehmen als auch Kreditkartenunternehmen und Verkehrsclubs bieten diese Versicherungen an.

Das Wichtigste der notwendigen Versicherungen im Überblick

1. Die Reiserücktrittsversicherung

Diese Versicherung tritt dann ein, wenn der Versicherungsnehmer eine bereits im Voraus gebuchte Reise nicht antreten kann und dadurch Gebühren entstehen. Je nach Einzelfall kommt es dann zu einer kompletten oder einer teilweise Erstattung der Stornierungsgebühren. In Deutschland besteht eine Hinweispflicht auf diese Versicherung gemäß § 6 Absatz 2 BGB-Informationspflichten-Verordnung (kurz BGB-InfoV) durch den Reiseveranstalter. Wird diese Pflicht verletzt, so kann ein Anspruch auf Schadensersatz entstehen.

Travel Card Reiseversicherung - jetzt vergleichen2. Die Reiseabbruchversicherung

Davon zu unterscheiden ist die so genannte Reisebbruchversicherung. Die Reiseabburchversicherung tritt im Gegensatz zur Reiserücktrittsversicherung dann ein, wenn eine bereits angetretene Reise beendet werden muss. Je nach Versicherungsvertrag kommt es auch hier zu einer Erstattung der vollen oder teilweisen Kosten für die Rückreise und die Stornierungsgebühren.

3. Die Reisekrankenversicherung / Auslandskrankenversicherung

Muss der Versicherte im Ausland zum Arzt, so werden dessen und die Behandlungskosten von der Reisekrankenversicherung getragen. Wobei es hier zu der Erstattung des Teils kommt, der nicht durch die gesetzliche Krankenkasse abgedeckt ist. Zu beachten ist jedoch, dass diese Versicherung nicht eingreift, wenn eine Behandlung bereits im Vornherein absehbar gewesen ist, so beispielsweise bei chronisch Kranken. Es gibt verschiedene Anbieter und Tarife, nachfolgenden Leistungsumfang beinhalten jedoch die meisten dieser Anbieter:

– 100 Prozent der Erstattung der Kosten für eine ärztliche Behandlung und die Medikamente,
– den Krankentransport zum nächsten Krankenhaus,
– den Rücktransport des Versicherten ins Heimatland,
– beim Tod des Versicherten auch die Überführung in das Heimatland,
– Zahnbehandlungen, die schmerzstillend wirken, aber auch einfache Füllungen oder Reparaturen an den Zähnen.

In jedem Fall hilft hier ein Tarifvergleich.

4. Als Zusatz empfehlenswert: die Reisegepäckversicherung

Kommt das eigene Reisegepäck abhanden, werden Koffer, Rucksäcke oder Taschen gestohlen oder beschädigt, so wird der entstandene Schaden durch diese Versicherung ersetzt, jedoch gibt es hier oftmals bestimmte Bedingungen und Höchstgrenzen des Versicherungsschutzes, die Beachtung finden sollten.

Fazit: Die genannten Reiseversicherungen bieten eine gute Grundlage für ein sicheres Reisegefühl, dabei handelt es sich jedoch nicht um einen allumfassenden Schutz.

Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung bietet der Bund der Versicherten in seinem Merkblatt Reisen.

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Urlaub nur mit Reiseversicherung?, 5.0 out of 5 based on 1 rating






Kommentar schreiben

Name Email (wird nicht veröffentlicht) Webseite Kommentar

*




Home MyHolidayNet.com-Reiseblog RSS Feed-Reiseblog


Suche in den Reisetipps





Neueste Reise-Artikel




Reise - Kategorien




Reise - Archiv




Tag Cloud






MyHolidayNet.com




Reiseservice




Website




Mit Ihrer Reiseversicherung auch Anderen etwas Gutes tun