Verschärfte Visa-Regelungen für Russland



Reiseziel Russland

Wie die russische Botschaft in Berlin mitteilt, hat Russland seine Visabestimmungen verschärft. Die neuen Regelungen, nach denen deutsche Antragsteller ihre Rückkehrwilligkeit nachweisen müssen, gelten seit dem 1. November 2010. Diese neuen Regeln gelten sowohl für Privatreisende als auch für Geschäftsreisende nach Russland.

Privatreisende müssen beim Visaantrag für Russland als Garantie einen Kontoauszug, eine Verdienstbescheinigung, die Registrierung einer eigenen Firma oder einen Nachweis von Wohneigentum vorlegen.

Bei Geschäftsreisen von Selbstständigen verlangt Russland die Registrierung der eigenen Firma für die Visagenehmigung, bei Angestellten ist eine Bestätigung des Arbeitgebers auf Firmenpapier notwendig. Darin sind verschiedene Angaben zwingend erforderlich: die Position des Arbeitnehmers im Unternehmen und sein monatliches Gehalt. Außerdem muß der Arbeitgeber bestätigen, dass er den Mitarbeiter zu einer Dienstreise nach Russland entsendet hat.

Hilfe bei der Visabeschaffung und Visabeantragung finden Sie bei verschiedenen Online-Anbietern im MyHolidayNet-Reisewebkatalog/Visa

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)





Ältere Artikel:



Kommentar schreiben

Name Email (wird nicht veröffentlicht) Webseite Kommentar

*




Home MyHolidayNet.com-Reiseblog RSS Feed-Reiseblog


Suche in den Reisetipps





Neueste Reise-Artikel




Reise - Kategorien




Reise - Archiv




Tag Cloud






MyHolidayNet.com




Reiseservice




Website




Mit Ihrer Reiseversicherung auch Anderen etwas Gutes tun